Körperkompass:

Finden Sie das richtige MVZ / den richtigen Arzt für Ihre Beschwerden.Wählen Sie Mann oder Frau, um die medizinischen Abteilungen je nach Körperteil auszuwählen.

Tumorszintigraphie

Es gibt Arzneimittel, die sich an bestimmte Rezeptoren auf Tumorzellen binden (z.B. Somatostatin-Rezeptoren), andere werden in Tumorzellen eingeschleust (MIBG). Durch die radioaktive Markierung dieser Arzneimittel (->Radiopharmakon) kann die Verteilung im Körper sichtbar gemacht werden um Tumorzellansammlungen (manifeste Tumoren oder Metastasen) zu finden.

Indikationen

  • Neuroblastom
  • Karzinoid
  • Phäochromozytom
  • Insulinom

Voraussetzungen

Falls vorhanden, bringen Sie bitte Röntgen-, CT- oder MR-Bilder und Laborbefunde mit.

Somatostatin-Rezeptorszintigraphie:

Am Tag vor der Untersuchung sollten Sie nur leichte Kost zu sich nehmen, eine weitere spezielle Vorbereitung ist nicht notwendig. Sie müssen nicht nüchtern sein und können auch Ihre Medikamente einnehmen. Wenn eine Behandlung mit Octreotide erfolgt, muss diese allerdings ca. 5 Tage vorher abgesetzt werden.

Dr. Mark Segmüller

Adresse:
MVZ im Klinikum Ansbach
Escherichstraße 1
91522 Ansbach
Tel.: 0981/484-2022 
Fax: 0981/484-2593

Sprechzeiten:
Mo - Fr  7:30 - 16:30
und nach Vereinbarung